Schaf, Einhorn und die Schule des Lebens

Liebe Therapiegruppe,

wir bedanken uns bei Gästen und Veranstaltern in der KünstlerLounge im Markthaus der Diakonie in Bad Kreuznach für die herzliche Aufnahme. José della Bassa, das Einhornhandtuch, das Zylinderschaf und meine Wenigkeit haben sich bei euch wirklich sehr wohl gefühlt. Wir hatten unglaublich viel Spaß beim „Perfektion ist heilbar“-Konzert am Donnerstag, den 05.10.2017.

Ich nehme an, mittlerweile haben wir alle schon wieder einige unangekündigten Tests in der Schule des Lebens geschrieben. Was mich daran erinnert, dass die neuen Songs (unter anderem „Schule des Lebens“ und „Perfektion ist heilbar“) gut aufgenommen wurden und mich das auch sehr freut. Speziellen Dank auch an Sven Bürstlein, der uns technisch und organisatorisch klasse begleitet hat und für einen guten Sound sorgte.

Weiter unten gibt es jetzt schon mal  Video-Mitschnitte von einigen Songs. Viel Spaß damit. Doch zunächst ein paar Bilder (Dank an Kurt Jakob und Regina Kirsch):

Falls sich jetzt jemand fragt, was das Einhorn und das Schaf auf unserer kleinen Bühne zu suchen hatten, sage ich nur: das sind einfach die Klassenbesten in der Schule des Lebens und sie waren an diesem Abend für die psychologische Betreuung von Band und Publikum verantwortlich.

So, jetzt zu den Live-Mitschnitten. Viel Spaß damit. Es werden in den nächsten Tagen noch einige folgen.

 

 

 

Freundlichst
jo jmatic

 

PS: Hatte völlig vergessen, dass es in der Presse auch einen schönen Artikel über das Konzert gab:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere