Die Bühnenshowgießkanne

Wusstet Ihr, dass es Bühnenshowgießkannen gibt? Nee? Ich wusste es bis zu unserem Konzert im Gasthaus Fennel in Daxweiler am 29.04.2016 auch nicht. Dank des wunderbaren Publikums dort, bin ich jetzt aber erstens schlauer und zweitens um eine Bühnenshowgießkanne reicher. Irre, was?

Ich muss Publikum und Gastgeber, dem ich zu meiner Schande gestehen musste, dass ich vorher noch nie in Daxweiler war, sowieso hier loben: Vielen Dank für die herzliche Aufnahme und die große Aufmerksamkeit. Es hat sehr viel Spaß gemacht für euch zu mucken. Ganz besonders bedanke ich mich bei Martina und Bernd für die besagte Bühnenshowgießkanne. Mit dem Ding haben die beiden, die von uns mitgebrachte „Pyrotechnik“ glatt getoppt. Wer unten die Bilder betrachtet, wird sehen, wie so eine Bühnenshowgießkanne funktioniert. Vielen lieben Dank, Martina und Bernd. Die wird einen festen Platz im Programm kriegen. 🙂

So,  jetzt kommen noch ein paar Bilder vom Konzert und ein kleines Video zum Song „König von Europa“, ein Livemitschnitt vom Freitag. Den „König“ haben wir ja, aus aktuellem Anlass und auch zum ersten Mal gespielt. Wie immer waren wir höchst albern und moralisch fragwürdig, aber bildet euch einfach selber ein Bild. (Video unten)

 

 

Wie oben schon erwähnt, haben wir bei diesem Konzert eine neue Nummer in’s Programm gehoben, den „König von Europa“. Ich alter Trittbrettfahrer konnte es mir nicht verkneifen, dann doch auch noch zum Thema Erdogan-Böhmermann-Merkel was zu bauen. Ich kann zu meiner Entlastung nur sagen, dass ich Tage vorher völlig ahnungslos und unbefangen in der Badewanne lag, und eigentlich eher an’s abendliche Bier-Programm denken wollte, als mir urplötzlich und innerhalb von Minuten der Text zu diesem Thema, auf die Melodie des Reiser-Songs »König von Deutschland« einfiel. So weit, so unspektakulär. Am Freitag haben wir die Nummer dann also in’s Programm eingebaut und das Ergebnis seht ihr nach dem Klick.

 


Direktlink

Der Text:

„König von Europa“
(Musik: Rio Reiser; Text: jo jmatic)

Jede Nacht um halb eins, wenn‘ s in Twitter rauscht
Liege ich auf der Couch und ich mal mir aus,
wie‘ s so wäre, wenn ich nicht der wäre, der ich bin,
sondern Merkel, Böhmermann oder Erdogan.
Ich denk mir, was der Erdo kann, das kann ich auch,
Demokratie ignorieren, tagein, tagaus.
Bin angepisst, weil alle über mich Witze reißen.
Bin unentspannt, will alle in die Wade beißen

Das alles und noch viel mehr,
würd‘ ich machen,
wenn ich König von Europa wär.(2x)

Ich würd die Presse täglich lesen, würde zweimal fragen,
ob Comedians über mich was zu sagen haben.
Und wenn mir was nicht passt, lass ich Botschafter antraben.
Die widersprechen nicht. Das würden die nie wagen.
Im Internet läuft nur noch ein Programm:
Erdo kocht vor Wut – 24 Stunden lang.
Ich würd jeden Tag irgendeinen Schelm verklagen
Sagt da irgendeiner Ziege, ja dann geht’s im an den Kragen.

Das alles und noch viel mehr
Würd ich machen,
Wenn ich König von Europa wär.(2x)

Die Merkel dürfte nicht mal mit der Wimper zwinkern
Denn sie hat nen fetten Deal mit mir am Hintern
Drum kann ich nerven wie ich will und sie hält das aus,
denn sonst schmeiß ich alle Flüchtlinge bei mir raus.
Der Böhmermann steht demnächst bei mir im Garten.
In Carbonit, wie Han Solo, ich kann’s kaum erwarten.
Und dann will ich wissen, ob er dann noch Spaß versteht,
wenn der Darth Vader aller Türken plötzlich vor ihm steht.

Das alles und noch viel mehr
würd ich machen,
wenn ich König von Europa wär(2x)

Über das alles und noch viel mehr,
würd ich nicht lachen,
wenn ich Volk von Europa
und Angela
und auch auch von der
Demokratie,
oder wie das heißt,
wär.

——————————————–

Das war’s für jetzt soweit. Zu vermerken ist nur noch, dass zu unserer Tour 2016eindrittel noch zwei Termine dazu gekommen sind: 07.2016 – DRK Aufnahmeeinrichtung Windesheim „Tag der offenen Tür“ – 14 Uhr und
18.07.2016 – „Birker Hof“-Festival Open Air – 20 Uhr. Den kompletten Überblick verschafft ihr euch bitte hier. Danke.

🙂

jo jmatic

Kommentar verfassen