Das letzte Lied ist nicht das letzte Lied

»Das letzte Lied« ist nicht das letzte Lied. Solche und andere gedanklichen Höchstleistungen verlangten die Söhne des Prakti Kant von ihren Gästen im PuR bei der diesjährigen Wahnvorstellung.

Ich bedanke mich bei allen Anwesenden für diesen schönen Gig, und natürlich bedanke ich mich auch beim PuR-Team. Es ist mir immer wieder eine Freude bei euch zu spielen.

Ein paar Bilder vom Gig gibt’s auch schon. Bitte sehr.

One thought on “Das letzte Lied ist nicht das letzte Lied

Kommentar verfassen